Mit ‘Konstanz’ getaggte Beiträge

Ich trage gerade meine Termine in den Kalender ein und mir wird bewusst, dass das Jahr sich gen Ende neigt. Ich habe auch eine gefühlte Ewigkeiten nichts mehr in unserem Blog geschrieben. Nach „Werner das Rennen“ sind neben etlichen Strandspaziergängen

IMG_1488.jpghier z.B. in Sankt Peter Ording

Veranstaltungen wie

bdb0a65c-cf79-46da-bdfb-6dff8ec2757c.jpg

„Elfia“,

IMG_1994

der „Heidelberger Herbst“ und

IMG_2290

der „Zwiebelmarkt Weimar“ in einem Wahnsinnstempo an uns vorbei gerauscht.

Als kleine Auszeit gönnen wir uns schnell noch einen Ausflug auf die bezaubernde Insel Borkum.

IMG_2339.JPG

IMG_2387

Wir stehen ja auf ellenlange Sandstrände und gerade auf Borkum kann man das so richtig zelebrieren und stundenlang am Strand entlanglaufen.

Zudem absolvieren wir auch wieder „Im Gütchen“ ein Kochcoaching unter der Leitung von Jan und Elli.

IMG_2628

Vivian, unsere „Sterneköchin“ ist dieses Mal mit dabei. Arnt und Vivian bei den Vorbereitungen fürs Gänseessen.

IMG_2569

Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm, gell? In diesem Fall sind es aber Quitten, die da von Vater und Tochter vorbereitet werden.  😉

Jan ist indes ziemlich zuversichtlich, das Vivian alles richtig macht 🙂

IMG_2627

 

GäseessenJANLecker waren all die Köstlichkeiten, die wir gemeinsam zubereitet haben.

Inzwischen befinden wir uns mitten in den Vorbereitungen zum anstehenden  Weihnachtsmarkt und sind quasi schon auf dem Sprung. Am Freitag schon geht es los nach Konstanz zum „Weihnachtsmarkt am See“.

Wir freuen uns auf die schöne Stadt Konstanz. Und dieser einmalige Blick über den Bodensee mit beeindruckendem Alpenpanorama… superschön, sag ich euch!PostWeihKonstanz.jpg

Wir freuen uns insbesondere auf unsere Gäste und Freunde, die wir fast alle seit einem Jahr nicht mehr gesehen haben.

Ich sag doch, die Zeit vergeht wie im Flug.

 

In welchem Tempo die Ereignisse an uns vorbeirauschen, merke ich immer an meinen  Bildern, die ich mir in einer ruhigen Minute anschaue. Gerade noch waren wir auf dem Weihnachtsmarkt und schon liegt Weihnachten, Silvester und Strandkorb-Silvester auf Rügen hinter uns.

IMG_9962.jpg

Auch wenn wir uns Mühe geben, wir können trotzdem nicht wirklich etwas bewusst genießen. Das gelingt uns immer erst, wenn wir auf unserem Hof in Norddeutschland zur Ruhe kommen.

P1040726

Aber fangen wir mit dem alljährlichen Weihnachtsmarkt in Konstanz an. Seit 7 Jahren fahren wir mit großem Aufgebot und Angebot für vier Wochen nach Konstanz zum Bodensee. Wie in jedem Jahr freue ich mich immer riesig auf die grandiosen Eindrücke bezüglich Bodensee und Natur mit den Bergen im Hintergrund. Meine Kamera ist immer  dabei, damit ich die wunderbaren Naturschauspiele einfangen kann. Auch dieses Mal sind schöne Bilder entstanden.

P1040638.jpg

Der Weihnachtsmarkt war, jetzt muss man ja schon „im letzten Jahr“ schreiben, kurz. Der Besucherstrom kam daher recht geballt und wir hatten alle Hände voll zu tun, um dem Herr zu werden. Das Wetter war so lala, mal Regen, mal Schnee, dann mal wieder Sonne… Trotz der suboptimalen Wetterbedingungen kamen sie alle und wir hatten einen Heidenspaß.

IMG_0108.jpg

Wenn ihr euch für den Weihnachtsmarkt 2018 einen Eindruck verschaffen wollt, dann ist das, was ich euch jetzt erzähle interessant, um sich zu entscheiden, nach Konstanz zu kommen. Das SWR 4 Baden Württemberg interviewte uns am 18.12. live im Radio (leider dürfen wir den Mitschnitt nicht veröffentlichen) und der Fernsehsender SWR drehte mit uns einen Beitrag für die Fernsehsendung „Treffpunkt“ – in der Mediathek ist die Sendung zu finden – uns findet ihr ungefähr in der 23.21 Minute des Filmes.

Im Bellevue nzz wird der Weihnachtsmark Konstanz als einer der sechs kulinarischsten Weihnachtsmärkte unter Erwähnung von „Sau vom Spieß“ bezeichnet.

Bellevue.jpg

Unsere Gäste verwöhnen wir mit Sau vom Spieß und Kartoffelklößen sowie Rotkohl oder Grünkohl oder Sauerkraut und Schwarzbiersoße. Zudem bieten wir heiße Ofenkartoffeln mit frischem Kräuterrahm oder Tomatensalsa an und auch für die Suppenkasper unter euch wird jedes Jahr aufs neue mit frischer Erbsensuppe oder Linsensuppe gesorgt. Grünkohl ist ein Norddeutsches Gericht und es hat ein paar Jahre gebraucht, bis er sich in Konstanz etablieren konnte. Immerhin… wir verarbeiten mittlerweile 250 kg Grünkohl auf dem Weihnachtsmarkt.

P1040632.jpg

Es ist daher nicht verwunderlich, dass wir jedes Jahr so einen immensen Zuspruch in Konstanz verbuchen können. Wir sind mit unserer Sau vom Spieß und der  Produktvielfalt eine Institution auf dem Konstanzer Weihnachtsmarkt. Schon bevor der Weihnachtsmarkt anfängt, bekommen wir Anrufe für Vorbestellungen und Reservierungen. Viele Firmen aus Konstanz und Umgebung zelebrieren ihre Weihnachtsfeier bei uns und kündigen sich vorweg an. In solchen Momenten schlägt bei uns das Herz, für das was wir da tun, erst richtig. 🙂

DSC_0052-totale.jpg

Wir bedanken uns herzlichst bei unseren Gästen für ihren Besuch und wünschen allen ein tolles neues Jahr, bis es wieder heißt „Sau vom Spieß“ auf dem Weihnachtsmarkt am See 2018!

IMG_0185.jpg

Übrigens… unsere Trinkgeldglocke hat es nicht überlebt 😉

IMG_0170.jpg

Vielen Dank an unsere Stammcrew Maurice, Jim und Patrick sowie Dani im „Backoffice“ 🙂 Ihr habt ausnahmslos einen guten Job gemacht!

 

 

 

MerkenMerken

MerkenMerken

Es lieg die erste Woche Weihnachtsmarkt hin uns. Viele unserer Stammgäste haben uns schon besucht – welche Freude!

img_0018

Abends über den Weihnachtsmarkt zu schlendern macht richtig Spaß. Dieses Lichtermeer ist einfach wunderschön. Auch unser Stand ist schön geschmückt und mit vielen Lichtern versehen. Da kommt so richtig Weihnachtsstimmung auf.

Bis jetzt spielt das Wetter auch gut mit, meist ist es recht kalt aber regenfrei. Vereinzelte Schneeflocken sind schon gefallen.

Heute ist es etwas milder gewesen.

img_0005-1

Aber ab morgen soll es schon wieder kälter werden und am Wochenende wird es sogar Schnee geben. Auf den Schnee freuen sich alle, da schmeckt dann die Sau vom Spieß sowie der Glühwein noch besser 😉

Mit Schneebildern werden ich mich zurückmelden. Bis die Tage.

Den schönsten Eindruck gleich vorweg.

0DF1CB3D-CEEF-42F9-887B-462123178D78Aufgebaut haben wir unsere Butze bereits und heute geht es ans einräumen und vorkochen für morgen.

7CD2C6D5-584C-45EB-8C75-86342029D499

❄️Die Temeraturen sollen, laut Wetterprognose, kalt bleiben. Vielleicht schneit ☃️ es die Tage ein wenig. ❄️Passendes Wetter für den Weihnachtsmarkt am See, finde ich.

Wir bieten unsere Sau vom Spieß mit Klößen, Rotkohl oder Grünkohl oder aber auch Sauerkraut an. Und darüber leckere Schwarzbiersauce. Zudem haben wir noch Ofenkartoffeln mit Kräuterrahm oder Tomatensalsa und unsere Eintöpfe sind auch wieder auf der Speisekarte.

In diesem Sinne: ihr Kinderlein kommet… 🎄herbei. Wir feiern mit euch die Vorweihnachtszeit 🎄

IMG_4854.jpg

Weihnachtsmarkt am Bodensee in Konstanz… Wir freuen uns!!

IMG_5169.jpg

IMG_5027

Schaut euch mal den Artikel im Südkurier an. Heinrich Stracke hat sein Konzept vorgestellt. Demnach soll eine riesige Eisbahn die Jury für die Neuausschreibung Weihnachtsmarkt Konstanz überzeugen.

Hier geht es zum Artikel.

Damit dürfte es nun spannend werden. Viel Glück!img_0037

Konstanz im Dezember, der Weihnachtsmarkt läuft im vollen Gange. 170 Weihnachtshütten sind es in diesem Jahr und eine halbe Million Besucher werden erwartet. Das Wetter seit Beginn des Weihnachtsmarktes ist traumhaft. Kein Regen, fast windstill und moderat kalt, sodass der Glühwein und die Sau vom Spieß umso besser schmecken.

Früh morgens, wenn ich auf dem Weg zum Verkaufsstand bin, sorgen grandiose Sonnenaufgänge für meine gute Laune.

IMG_4816.jpg

Hinzu kommt, dass uns ein super eingespieltes Team unterstütz und wir alle das Gefühl haben, dass wir schon seit Ewigkeit zusammenarbeiten. Wir ticken alle gleich und das bemerken unsere Gäste gar fürchterlich an unserer guten Laune 🙂

IMG_4894.jpg

Eigentlich sollten wir uns daher freuen, doch die wunderbare Weihnachtsmarktatmosphäre wird durch die Ausschreibung Weihnachtsmarkt Konstanz für 2017 überschattet. Der Vertrag mit dem alten Veranstalter, Herrn Stracke und Söhne läuft aus – es werden für nächstes Jahr die Karten neu gelegt. Viele Marktbeschicker haben daher nun Angst, denn sie wissen nicht, ob es auch für sie weitergehen wird.

Wir sind zuversichtlich, ja hoffen, dass es für uns in Konstanz ein 2017 geben wird, doch momentan stehen auch wir der ganzen Sache etwas skeptisch gegenüber. Was ist, wenn es doch nicht…..

Konstanz ist für uns für gute 5 Wochen eine zweite Heimat geworden. Wir fühlen uns extrem wohl hier. Inzwischen haben wir eine Menge Freunde gewonnen. Auch unsere zahlreichen Stammgäste, die seit vielen Jahren bei uns essen und die sich das ganze Jahr auf uns freuen – nicht auszudenken, dass wir sie nicht wiedersehen werden… oder sie uns im nächsten Jahr nicht mehr aufsuchen können.

Zudem ist die Stadt wunderschön, das Klima fabelhaft und der Bodensee ein regelrechter Traum. Wir wollen hier gar nicht weg – ergo uns einen anderen Weihnachtsmarkt suchen… es ist daher für uns momentan schwer vorstellbar, dies hier alles nicht mehr genießen zu können…

Wer mehr erfahren will, kann dazu den Artikel im Südkurier lesen:

http://www.suedkurier.de/region/kreis-konstanz/konstanz/Grosses-Interesse-an-Ausschreibung-fuer-den-Konstanzer-Weihnachtsmarkt-2017;art372448,9014689

oder

IMG_4943.jpg