Gänsebrust im Grünen

Veröffentlicht: 3. Januar 2014 in Rezepte & Ideen

Zuerst Zwiebel (1 Zwiebel dazu klein schneiden) schmoren

zwiebel-schmoren

die Gänsebrust auf der Brust angebraten.

brust-anbraten

Der Grünkohl wurde indes mit Gänseschmalz, geschmorter Zwiebel, Pfeffer und Salz vorbereitet. (Vorsicht mit dem Salz – je nach Gänseschmalz ist kaum noch was notwendig).

gaense-gruen

Die angebratene Gänsebrust auf den Grünkohl legen und alles eine Stunde (Deckel drauf) gemeinsam simmern lassen.

Dann die Brust herausnehmen und ab in den Backofen mit Grillfunktion schön kross werden lassen.

gaense-kross

Anrichten

gaensebrust

und Bon appétit 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s