…aber noch viel schöner. Eine Übernachtung im trauten Heim, schon geht es für uns weiter zum Summertime@Norderney auf die wunderschöne Insel Norderney.

Nicht nur, dass die Überfahrt nach Norderney für unseren Fuhrpark extrem kostspielig ist, es regnete auch drei Tage täglich die Menge, die es normalerweise im Monat regnen würde. Erfreut sind wir nicht, aber diese einmalige Aussicht an unserem Arbeitsplatz tröstet uns darüber hinweg.

IMG_3528

Die Auftritte von Unheilig und Cro ziehen eine Menge Fans an. Schon Stunden vorher stehen wir inmitten einer Schlange von Fans. Indes gibt es nicht viel für uns zu tun, wir werden in der Zeit kreativ und probieren neue Sachen aus.

Unser Sau-Burger entsteht. Ich kann mich gar nicht daran satt essen. Das zarte Fleisch wird nun auf einem knackig daherkommenden Salatbett, verfeinert mit Thymian und Rosmarin und Zwiebelconfit angerichtet. Als zweite Variante bieten wir unseren Sau-Burger mit fein abstimmten Kräuterrahm auf Salatgurke-Rucola-Bett an.

IMG_3540

 

Summertime@Norderney ist für uns in diesem Jahr erst einmal Geschichte und zugleich ist Norderney für uns zum Inspirator für neue Dinge geworden. Mal schauen, ob unsere Kreativität Früchte tragen wird.

Und wunderschön ist es allemal auf Norderney…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s