Tafelspitz zur Feier des Tages

Veröffentlicht: 25. Dezember 2013 in Rezepte & Ideen

Heute gibt es bei uns Tafelspitz und Meerrettich-Sauce mit Möhren-Lauch-Gemüse.

Hier zu sehen, wie saftig das Fleisch ist:

Tafelspitz

Auf diesem Bild mit schlotziger und aufgeschäumter Meerrettich-Sauce:

tafelspitz-sauce2

Die Kunst besteht darin, das Fleisch wirklich zart und saftig werden zu lassen. Zunächst wird dazu die Brühe angesetzt:
Mit Beinscheiben von Kalb und hoher Rippe vom Rind und das in kaltem Wasser mit Lorbeer und Salz, Pfeffer und Suppengemüse sowie einer angerösteten Zwiebel versehen ansetzen und 90 Minuten simmern lassen. Wenn die Brühe kräftig genug ist, ruhig davon genügend für eine Suppe beiseite tun.

Dann das Kalbstafelpitz in die Brühe (Beinscheiben und hohe Rippen entfernt) gelegt und weitere 90 Minuten simmern lassen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s