Wipperfürth liegt hinter uns

Veröffentlicht: 3. November 2013 in Veranstaltungen - Hintergründe
Schlagwörter:, , , , , , ,

Sehr zeitig, um sieben, ging es für das Team von sau-saugut ans Werk, der Aufbau in Wipperfürth auf dem Marktplatz.

lkw-aufbau

standaufbau

Stand steht – 9 Uhr – drei Wettertaft und das Haar hält… oder besser gesagt, das Wetter hält.

stand-steht

Bis 15 Uhr muss die Sau fertig sein – schon dreht sie sich, über loderndem Buchholzfeuer

sau-dreht

Die Gäste kommen – die Sau ist kross und saftig – den Gästen schmeckt es

verkauf

Arnt ist erfreut

chef-freude

Sau weg – Feierabend für sau-saugut, alias Sauenfeuerei 🙂

feierarbend

Auf Wiedersehen Wipperfürth!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s